Was kostet die Nutzung von Namefruits?

Ein Namensfindungs-Projekt mit Namefruits kostet einmalig € 299,- zzgl. MwSt., womit alles bezahlt ist. Dabei kannst du solange du willst in deinem Projekt arbeiten bis du es irgendwann abschließt, weil du deinen Namen gefunden hast. Es handelt sich um eine einmalige Gebühr, es wird also nichts verlängert. Ein Abo mit wiederkehrenden Zahlungen entsteht bei Namefruits nicht.

Tipp: Zum Start kannst du Namefruits für nur € 199,- zzgl. MwSt. nutzen. Wenn du also gerade auf Namenssuche für dein Unternehmen oder Projekt bist, dann starte am besten gleich deine Namesfindung.

Nach oben

Entstehen irgendwelche Extra-Kosten, wenn ich einen Namen verwenden möchte?

Nein, mit der einmaligen Gebühr ist bereits alles bezahlt. Du kannst sämtliche Namesvorschläge nutzen wie du möchtest. Denke nur daran vor der Verwendung eines Namens zur Sicherheit noch einmal einen Anwalt oder eine andere geeignete Stelle zu fragen, ob der Name keine älteren Namensrechte verletzt (z.B. Marken).

Nach oben

Wie funktioniert die Namensideen-Garantie?

Bei einem Durchgang mit Namefruits wirst du eine Menge Stichwörter und Namen präsentiert bekommen und zum Finale einen oder mehrere Namensfavoriten zur Auswahl haben, die Namefruits für dich entwickelt und durchgeprüft hat.

Möchtest du noch mehr Input oder vielleicht eine ganz neue Schleife drehen - kein Problem. Denke nur dran, dass es sich lohnt bei Namefruits mindestens bis 30% Projektfortschritt zu kommen. Denn dein Namensprofil wird mit jeder deiner Antworten nach und nach aufgebaut, so dass die Namensvorschläge erst ab einem gewissen Punkt richtig spannend werden.

Wenn du jedoch nicht zufrieden bist, bieten wir dir folgende kostenlose Optionen an:

  • Starte einfach dein Namens-Projekt bis zu dreimal von vorne. Mit neuen Antworten kannst du den Namensvorschlägen dann eine ganz neue Richtung verleihen. Gehe hierzu in deinem Profil auf "Meine Projekte" und klicke auf den halbrunden Pfeil rechts neben deinem Projekt. Oder
  • Erhalte 1 Monat unlimitierten Zugang zu NameRobot Toolbox Professional. Dort kannst du die Namensgeneratoren aussuchen, die am besten zu dir passen und genau einstellen, welche Art von Namen und Stichwörter verwendet werden sollen. Außerdem kannst Du sämtliche Namensideen einem schnellen Domain- und Markencheck unterziehen, bevor du dich für einen Namen entscheidest.

Hier kannst du deinen Gutschein-Code für NameRobot Toolbox Professional innerhalb von 14 Tage nach deiner Namefruits-Bestellung einlösen.

Nach oben

Muss ich ein Abo abschließen, um Namefruits nutzen zu können?

Nein, Namefruits ist kein Abo und bietet auch keine Abo-Funktionalität. Du zahlst einmalig die Namefruits-Gebühr und kannst das System anschließend für dein Namensfindungs-Projekt nutzen, so lange du willst.

Selbst wenn dir bereits Namen vorgeschlagen wurden, kannst du das System weiter nutzen, mehr Fragen beantworten, und noch mehr passende Namen für dein Projekt generieren lassen.

Nach oben

Ist Namefruits teuer?

Die Kosten für die Entwicklung eines Namens über eine Namensagentur belaufen sich schnell mal auf 10.000 € bis 20.000 € und weit darüber hinaus. 

Nicht gerade wenig Geld, das jedoch viele bereit sind zu investieren. Schließlich holt der perfekte Name die Kosten schnell wieder rein – durch mehr Aufmerksamkeit in den Medien, bei Geldgebern und nicht zuletzt beim Kunden, der sich für die Marke interessiert. 

Trotzdem: Als Startup oder Gründer hast du vermulich gar nicht so viel Geld zur Verfügung, selbst wenn du es in die Namensfindung investieren wolltest. Deshalb kostet Namefruits nur einen Bruchteil einer professionellen Namensfindung – und das mit vergleichbaren individuell passenden Ergebnissen.

Wie das funktioniert? Wir haben das Wissen unserer langjährigen Namensexperten angezapft, den gesamten Prozess automatisiert und eine eigene Namensfindungs-KI entwickelt. So sparst du Zeit und Kosten – und bekommst obendrein noch die exklusive Naming-Beratung einer Künstlichen Intelligenz. Ganz schön clever, was?

Nach oben